DC_Tastatur

Die wichtigste Änderung, die Release 1.29 des digitalen Asset Management Systems DC-X mit sich bringt, sind die Galerien. Mit dieser neuen Funktion können digitale Bildstrecken angelegt, mit Bildunterschriften versehen und online veröffentlicht werden. Im Gegensatz zu den BildGruppen, die den Auswahlprozess eines Bildes für eine Story erleichtern, sind Galerien explizit darauf ausgelegt, mehrere Bilder gleichzeitig zu veröffentlichen. Und so geht’s:

  • Legen Sie eine Online-Story an und klicken Sie auf den Reiter 'Bilder'
  • Erstellen Sie eine neue Galerie.
  • Wählen Sie in DC-X die Bilder aus, die Sie verwenden möchten und ziehen Sie sie in die Galerie.
  • Wechseln Sie zurück in die Story-Ansicht. Die Bilder werden in der Übersicht angezeigt.
  • Geben Sie Titel und Beschreibung für die Galerie ein.
  • Verändern Sie die Reihenfolge der Bilder per Drag & Drop.
  • Tippen Sie die Bildunterschrift für das ausgewählte Foto ein.
  • Wechseln Sie den Anzeigemodus, um das Bild größer zu sehen.
  • Die Editier-Funktionen bleiben unverändert.
  • Klicken Sie auf 'i' ...
  • ... und die Metadaten des Bildes werden angezeigt.
  • Per Mausklick können Sie die Metadaten für Bildunterschrift und Credit übernehmen.

Die BildGruppen funktionieren wie zuvor, mit einigen Anpassungen im Layout:

BildGruppen-Neu

1) Das ausgewählte Bild (Favorit) steht nun über und nicht mehr neben der Bildunterschrift. Aus der Kandidatenliste  wird es ausgeblendet.

2) Die Aktionen zum Übernehmen der Bildunterschrift sind nun gut lesbar unterhalb des Vorschaubildes platziert und werden nicht mehr als kleine Icons dargestellt.

3) Die Aktionsfelder für den Upload etc. befinden sich jetzt unter Bildunterschrift und Credit und nicht mehr in Form kleiner Icons am rechten Rand.

4) Eine BildGruppe kann nun über den kleinen Stift neben dem Label (ganz oben) umbenannt werden.

5) Bilder aus der Kandidatenliste können einfach per Drag & Drop auf das große Vorschaubild gezogen werden – dadurch werden sie automatisch ausgewählt/zum Favorit.