DC_Tastatur

Jagran Prakashan Limited wird künftig seine digitalen Inhalte mit dem Digital Asset Management-System DC-X von Digital Collections (DC) organisieren. Das Unternehmen ist Herausgeber  von „Dainik Jagran”, der meistgelesenen Zeitung in Indien. 

WebSeptember 2019. Bereits seit 2016 nutzt Jagran Prakashan Limited die Planungs- und Produktionslösung PlanPag von ppi Media, dem norddeutschen Partner von DC. Mit der Software werden mehr als 260 lokale Zeitungsausgaben produziert. Um den redaktionellen Datenbestand an Texten, Bildern, Videos und weiteren digitalen Assets besser verwalten zu können, hat sich Jagran Prakashan nun zusätzlich für DC-X entschieden. Das DAM-System ermöglicht es, sekundenschnelle Recherchen in großen Datenmengen durchzuführen. Nutzer können die gefundenen Inhalte dann direkt an weiterverarbeitende Systeme übergeben.

Zugriff auf Inhalte aller Redaktionen

„Für die Journalisten der verschiedenen Lokalausgaben bedeutet dies, dass sie aus über fünf Millionen Inhalten die passenden sofort finden. Sie haben Zugriff auf die Inhalte aller Redaktionen, unabhängig, an welchem Ort sie sich befinden. Das aufwendige Hin- und Herschicken von Dateien via E-Mail entfällt damit“, sagt Torsten Behn, Projektleiter bei DC. Zudem erlaubt es das System, dass bestimmte Inhalte auch nur für bestimmte Personen oder Redaktionen freigegeben werden können.

Höhere Effizienz in Newsrooms

Die Integration von DC-X bei Jagran Prakashan setzt Torsten Behn mit einem Team aus DC-Kollegen und Partnern von ppi Media um. Der Vorsitzende von Jagran Prakashan Limited Sandeep Gupta sagt: „Ausgehend von den Erfahrungen, die wir mit ppi Media in den vergangenen Jahren gemacht haben, sind wir sehr zuversichtlich, dass uns DC-X ein noch effizienteres redaktionelles Asset-Management ermöglichen wird und unsere Newsrooms dabei unterstützt, Assets noch schneller finden und nutzen zu können“.

 

  1. Über Jagran Prakashan

    Zehn Printpublikationen in fünf Sprachen, zahlreiche Radiostationen sowie Digital- und Mobilangebote machen Jagran Prakashan zu einer der führenden Mediengruppen des Landes. Das Medienhaus veröffentlicht Tageszeitungen in verschiedenen Sprachen wie Hindi, Englisch und Punjabi. Insgesamt erreicht Jagran mit seinen Publikationen eine Leserschaft von 68 Millionen Menschen. Die Tageszeitung Dainik Jagran ist das Flaggschiff und mit 56 Millionen Lesern die größte Tageszeitung Indiens sowie eine der meistgelesenen Zeitungen der Welt. Sie erscheint in 11 indischen Bundesstaaten mit über 230 Lokalausgaben.

  2. Über ppi Media

    ppi Media entwickelt hocheffiziente Lösungen und Services für Medienunternehmen. Das inhabergeführte Softwarehaus hat sich seit seiner Gründung 1984 zum führenden Workflowspezialisten für die automatisierte Zeitungsproduktion entwickelt. Auf dem deutschen Markt werden 80 Prozent aller Tageszeitungen mit Produkten von ppi Media hergestellt. Medienhäuser in Europa, Asien, Afrika und den USA vertrauen täglich auf die Lösungen des Unternehmens für die Planungs-, Produktions- und Redaktionsworkflows ihrer digitalen Angebote und Printmedien. ppi Media begleitet darüber hinaus innovationssuchende Unternehmen bei der digitalen Transformation. Zu den Angeboten von ppi Media gehören dabei die agile Entwicklung digitaler Lösungen mit modernen Design-Thinking-Methoden und die Innovationsberatung in sämtlichen Phasen eines Change-Prozesses. >> www.ppimedia.de